Verband Deutscher Lehrer im Ausland

Die Hauptversammlungen
des VDLiA

Unsere Hauptversammlungen finden alle zwei Jahre statt und verstehen sich einerseits als Bildungskongress für die Mitglieder und für am Auslandsschulwesen interessierten Personen und andererseits ist eine eintägige Mitgliederversammlung stets Teil der Hauptversammlung. Sie finden in der Regel Ende Juli/ Anfang August an einem auch touristisch interessanten Ort innerhalb Deutschlands statt und dauern von Mittwoch bis Samstag.

Unser Tagungsprogramm beinhaltet

Natürlich gibt es bei jeder Hauptversammlung auch einen geselligen Teil wie z.B. ein gemeinsames festliches Abendessen und einen Ausflug, um den jeweiligen Tagungsort und dessen Umgebung etwas näher kennen zu lernen. Während diesen Veranstaltungen kann man sich mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt austauschen und oftmals auch das während eines Auslandsaufenthalts gemeinsam Erlebte im angeregten Gespräch für kurze Zeit wieder lebendig werden lassen.

Downloads

Weitere Reden und Grußworte werden wir in unserer Zeitschrift „Deutsche Lehrer im Ausland“ veröffentlichen.

Rückblick
auf die 35. HV in Augsburg 

Vom 04. bis 06. August 2021 fand unsere 35. Hauptversammlung in Augsburg statt. Es fühlte sich wunderbar an, nach den dunklen Monaten der Pandemie endlich wieder an einer größeren Veranstaltung teilnehmen zu können. Nach unzähligen Diskussionen, Abwägungen und die Klärung rechtlicher Fragen konnten wir unsere Hauptversammlung in Präsenz abhalten.

Die Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch, den 04. August 2021 war schon ein erster Höhepunkt der Tagung. Nach dem Grußwort von Bürgermeisterin Martina Wild und einem Videogruß vom Leiter des Unterausschusses AKBP , MdB Thomas Erndl, hörten wir die Grußworte vom Vertreter des bayerischen Kultusministeriums, Min.Rat Thomas Mayer, der Vertreterin des DIHK, Barbara Fabian, dem Leiter der AG AuslandslehrerInnen der GEW, Günther Fecht, der Vorsitzenden des DPhV Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing und dem Vorsitzenden des WDA Dr. Peter Fornell. Da unsere Festrednerin Natalie Amiri wegen einem Auslandseinsatz absagen musste, haben wir mit Florence Brokowski-Shekete einen großartigen Ersatz gefunden. Frau Brokowski-Shekete hat uns alle mit ihrem Vortrag hellauf begeistert.

Auch der folgende Donnerstag war mit den unterschiedlichen Vorträgen zum Tagungsmotto „Distanzen überwinden“ ein Erlebnis. Der Stadtrundgang am Nachmittag endete im Goldenen Saal des Rathauses in Augsburg.

Zum Auftakt am Freitagmorgen konnten wir eine Video-Grußbotschaft der Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth verfolgen, bevor wir einen Vortrag von der Botschafterin Costa Ricas in Deutschland Frau Lydia Maria Peralta Cordero hörten.

Anschließend erläuterte uns die stellv. Leiterin der Schulabteilung des Auswärtigen Amtes, Wiltrud Kern, die Leiterin der Zentralstelle für den Auslandsschuldienst, Heike Toledo, Vorsitzende des Bund-Länderausschusses für schulischen Arbeit im Ausland, Dorothée Bauni und der Leiter des Referats – Auslandsschulwesen des Sekretariats der KMK, Burghard Ahnfeldt die aktuellen Entwicklungen und Planungen der Behörden.

Die Ergebnisse der Mitgliederversammlung werden im nächsten Heft der Mitgliederzeitschrift veröffentlichen. Der bisherige Vorstand des VDLiA wurde in seinem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt.

Der Ausflug zum Kloster St. Ottilien und an den Ammersee am Samstag rundete eine überaus gelungene Hauptversammlung ab.

Bildergalerie