Verband Deutscher Lehrer im Ausland

Regionalgruppentreffen SW Baden-Württemberg

Am 09. Mai 2015 wird das nächste Regionaltreffen der Regionalgruppe Süd-West Baden-Württemberg in Konstanz stattfinden.

‚In Nomine Diaboli‘ heißt ein aktuell erschienener Kriminalroman aus der Zeit des Konstanzer Konzils zum 600 – jährigen Jubiläum. Das Autorenduo Küble/Gerlach wird die Stadtführung des dortigen Regionaltreffens am 9. Mai 2015 leiten und als Themenbeitrag wird Herr Dr. Karl-Ernst Friederich aus Freiburg von seinen Erfahrungen der schulischen Auslandsarbeit in Rumänien berichten.