Verband Deutscher Lehrer im Ausland

Kommen Sie unbedingt zur 33. Hauptversammlung des VDLiA Ende Juli 2017 nach Lüneburg

… und informieren Sie auch Lehrkräfte, die noch nicht im Ausland tätig waren oder die zum zweiten Mal raus möchten.

Unser Tagungsprogramm finden Sie hier.
Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Vorstand des VDLiA hat für seine 33. HV wieder einen sehr attraktiven Standort ausgewählt. Kommen Sie in die wunderschöne Hanse- und Salzstadt, deren Altstadt- Architektur den früheren Reichtum belegt und diesen Ort zu einer der schönsten Städte Norddeutschlands macht. Die sehr große Urbanität und infrastrukturelle Ausstattung von Lüneburg zieht mit steigender Tendenz nicht nur Touristen aus dem In- und Ausland an, sondern immer mehr Menschen möchten auch in dieser niedersächsischen Stadt wohnen, die nicht weit entfernt von Hamburg liegt. Wenn Sie am Sonnabend am Ausflug teilnehmen, werden Sie sehen, dass unser Tagungsort auch ein sehr schönes Umland hat. Die Lüneburger Heide muss man gesehen haben. Und direkt bei unserem Tagungshotel können Sie sich in einer Sole und Therme erholen. Bitte nehmen Sie unbedingt Badezeug mit, um flexibel zu sein!

Aber natürlich bieten wir auch wieder ein spannendes inhaltliches Programm. Zum dritten Mal nach Stralsund und Potsdam wird ein Absolvent einer Deutschen Auslandsschule unser Festredner sein. Er hat Abitur in seinem Heimatland an einer der wenigen DAS in Afrika gemacht. Am Freitagvormittag werden wir eine Ausländerin kennenlernen, die ihr ganzes Berufsleben mit viel Herzblut der Vermittlung der deutschen Kultur und Sprache gewidmet hat. Und am Thementag werden wieder ausgewählte Referentinnen und Referenten ihre großen praktischen und theoretischen Kenntnisse präsentieren, welche Bedeutung die deutsche Sprache im Ausland hat. Neben Lehrkräften werden auch Jugendliche aus dem Ausland vortragen.

Nirgends ist die Chance für am Auslandseinsatz interessierte Lehrkräfte größer als auf einer HV, gleichzeitig so viele Pädagoginnen und Pädagogen kennenzulernen, die als Auslandslehrkräfte auf allen Kontinenten tätig waren oder tätig sind. Und auch in Lüneburg wird ein Vertreter der der ZfA beraten, wie man konkret für einen Auslandseinsatz vermittelt wird und wo es Bedarf gibt.

Wir hoffen, Sie vom 26.07.17 bis 29.07.17 im Seminaris Hotel Lüneburg begrüßen zu dürfen.